Fahrrad aus Papier

Ich hätte so vieles zum zeigen aber leider komme ich kaum dazu, meine Blogeinträge zu schreiben. Ich freue mich, euch eine spezielle Karte zu zeigen, die ich meiner Mutter zum Geburtstag gestaltet habe. Das Fahrrad wählte ich, weil es für meine Mutter eine spezielle Bedeutung hat im Alltag aber auch in den Ferien.

Grundlage für die Karte war der wunderschöne Karton von Fabriano Murillo in der Farbe braun, den ich auf Grund seiner Dicke, seiner schönen Struktur und der Festigkeit sehr gerne als Grundlage nutze für spezielle Faltkarten. Und dann das Designer Papier von Maja Design. Von dieser Linie gibt es so viele wunderschöne Papierbögen und toll ist, dass immer Vorder- und Rückseite bedruckt ist und sich die Farben wunderschön kombinieren lassen. Bei dieser Karte habe ich von Maja Design das Papier Summertime - Flowers everywhere verwendet. Auf einer Seite sind die Blumen, die ich auch mit dem Messer ausgeschnitten habe und beim Fahrrad ins Körbli klebte, auf der anderen Seite ist das Papier rosa gemustert, dies bildet bei der Karte den Hintergrund. Auf dem Hintergrund ist das Wort Glückwunsch in zwei Farben ausgestanzt und übereinander geklebt.

Etwas ganz tolles beim Papier von Maja Design - die Bögen haben immer auf einer Seite einen Rand mit einem Muster. Bei diesem Papier sind es etwas grössere Blumen. Die lassen sich wunderschön als Bordüre nutzen oder bei meiner Karte habe ich diesen Rand abgeschnitten und auf den Hintergrund geklebt wobei an einer Stelle kein Kleber drauf ist. Hier steckt ein kleiner Brief drin. Der lässt sich selbstverständlich herausziehen und darin versteckt sich noch eine kleine Nachricht. Das Fahrrad war die kniffligste Arbeit. Es ist aus olivgrünem Leinenkarton ausgestanzt und dann mit speziellem Gel in verschiedenen Farben verziert. Dies führt zu einem tollen 3D Effekt und bringt Glanz.

Facebook Twitter Pinterest
×

Log in