Zum ersten Mal am Markt dabei

Lange Zeit ist nun vergangen, seit ihr zum letzen Mal etwas von mir gehört habt. Der Grund dafür ist nicht, dass mir das Basteln vergangen wäre oder dass ich nicht dazu kommen würde - im Gegenteil, ich war in den letzen sechs Wochen sehr viel an meinem Basteltisch. Ich entwarf grosse und kleine Weihnachtskarten, Flaschenanhänger und versuchte den Stock an Karten etwas zu vergrössern.

Adventsmarkt Weinfelden 2017

Ende September dachte ich, es wäre noch schön am Adventsmarkt im Dorf dabei zu sein. Doch es war für mich eher ein Traum, den ich gedanklich auf später verschoben habe, nicht zu Letzt, weil ich auch den Anmeldeschluss der Marktverkäufer bereits verpasst hatte und ich mir das auch gar nicht zu traute. Kurz später begegnete ich einer lieben Bekannten, die mich genau auf das ansprach. Sie war voller Ideen, was ich mit meinen Karten alles tun könnte. Ihre Begeisterung steckte mich an und gab mir den nötigen Mut, etwas völlig Neues zu wagen. Ihr verdanke ich, dass ich auch mit verspäteter Anmeldung am Adventsmarkt in Weinfelden am 9. und 10. Dezember mit einem Stand mit dabei bin. Danke liebe Daniela!!! Du bist ein echter Schatz!!!

Diese Woche hatten wir die Sitzung der Aussteller und uns wurde bekannt gegeben, wo unser Platz sein wird. Mich trefft ihr in der neuen Remise an.
Ich würde mich sehr darüber freuen, einige von euch zu sehen und euch einen Einblick in meine Arbeit geben zu dürfen. Wenn es der Platz zulässt, werde ich vor Ort Karten herstellen - so eine Art "Demo" :)

Bis dahin euch allen eine gute Zeit

Facebook Twitter Pinterest
×

Log in